Film

Die Bücherdiebin – Der Film – Mein Eindruck

„Wenn das Leben dich bestiehlt, musst du es dir manchmal zurück stehlen“ Dienstagabend hatte ich Herzklopfen auf dem Weg ins Kino. Die Bücherdiebin gehört zu meinen absoluten Lieblingsbüchern und die bange Frage, ob die Verfilmung dem Buch gerecht wurde, beschäftigte mich schon eine ganze Zeit. Und es war sooo schön! Ich habe jede Minute der gut zwei Stunden genossen. Die Geschichte wurde so behutsam erzählt, was bei diesem schwierigen Thema ja eher selten ist. Kein erhobener Zeigefinger, keine krassen Szenen. Auch so kann man erzählen und das hat mir schon in dem Buch so gut gefallen. Die Grundstimmung des Films ist sehr leise und gerade deshalb habe ich sehr aufmerksam zugeschaut. Florian Ballhaus, der Sohn des genialen Michael Ballhaus, hat eine tolle Kameraleistung abgeliefert. Das ist für mich auch immer sehr wichtig. Ich wurde mit wunderschönen Bildern und Momentaufnahmen verwöhnt. Und ein großes Lob geht auch an die Requisite. Es [...]

Von | 2018-05-22T11:57:51+02:00 21/03/2014|Kategorien: Film|Tags: , , |0 Kommentare

Ziemlich beste Freunde

Die besten Geschichten schreibt das Leben … davon konnte mich vor ein paar Tagen mal wieder ein Film überzeugen. Ich habe mir „Ziemlich beste Freunde“ im Kino angeschaut und jede Minute genossen. Der Film ist wunderschön, hat mich oft zum Lachen gebracht, aber auch nachdenklich gemacht. Leicht und unbeschwert, so wie die Franzosen eben sind, erzählt der Film von einer ungleichen Freundschaft. Obwohl das Kino fast ausverkauft war, fehlte die übliche Geräuschkulisse und am Ende wurde applaudiert. Dieser Film hatte es auch verdient. Er ist vielleicht nicht unbedingt ein Meisterwerk, aber er bleibt noch lange im Gedächtnis und das ist doch das Wichtigste. Also … wer Lust auf einen tollen Kinoabend hat … nichts wie hin … noch läuft er!

Von | 2018-05-22T11:58:13+02:00 08/02/2012|Kategorien: Film|0 Kommentare